Spiele für unterwegs im Wohnmobil – Reisespiele

Entdecke Spiele für unterwegs- für drinnen und draußen und für zwei Personen

Spiele für unterwegs sind uns wesentlich lieber als ein Fernseher, der mit uns reist. Dass wir im Wohnmobil keinen Fernsehgerät haben und auch nicht haben wollen, habe ich ja schon an anderer Stelle geschrieben.

Spiele für unterwegs als Freizeit-Alternative bei schlechtem Wetter

Wer mit einem Wohnmobil unterwegs ist, wünscht sich normalerweise gutes Wetter, oder? Ob es ein Trip übers Wochenende oder eine längere Tour ist, jeder hofft auf Sonne oder zumindest Trockenheit und das zu jeder Jahreszeit. Wenn es dann doch regnet „Spiele für unterwegs im Wohnmobil – Reisespiele“ weiterlesen

Ohne Fernseher unterwegs

Wir sind bewusst ohne Fernseher unterwegs und das wird auch so bleiben

Ohne Fernseher unterwegs zu sein ist heute wohl eher ungewöhnlich und selten, aber es gab bei uns niemals die Überlegung, ob ein Fernseher mit auf Reisen gehen soll oder nicht.

Es fällt schon auf, dass bei sehr, sehr vielen Wohnmobilen das Ausfahren und Ausrichten einer Satellitenschüsseln zu den ersten Handlungen nach der Ankunft auf einem Stellplatz gehört.

Bei uns nicht! „Ohne Fernseher unterwegs“ weiterlesen

Wohnmobil und Fahrrad ergänzen einander

Wohnmobil und Fahrrad gehören zusammen – ein Plus an Mobilität

Wohnmobil und Fahrrad – für uns eine willkommene Kombination. Unsere Fahrräder sind  ständige Begleiter, wenn wir mit dem Wohnmobil unterwegs sind. Ohne geht gar nicht! Egal wohin es auch geht.

Das mag damit zusammenhängen, dass ich im Flachland groß geworden bin. Für mich das Fahrrad in der Stadt schon immer ein Fortbewegungsmittel der ersten Wahl gewesen.

Die Vorteile liegen eigentlich auf der Hand. Die Mobilität erfährt durch das „Wohnmobil und Fahrrad ergänzen einander“ weiterlesen

Stellplatz Amsterdam über die Oster-Tage

Auch ein Stellplatz Amsterdam Tulpenrad

Wohnmobil – Stellplatz Amsterdam

Der Stellplatz Amsterdam (Amsterdam City Camp) war Ende März 2016 unser Reiseziel.

Die erste Tour des Jahres war über die Oster-Feiertage und führte uns  in die niederländische Metropole nach Amsterdam.  Wir haben uns schon am Mittwoch Abend vor Ostern auf den Weg gemacht. Nach nur etwa 150 km haben wir die erste Nacht auf einem Parkplatz in Apeldorn verbracht, auf dem  Parkflächen für Wohnmobile vorgesehen sind.

Ankunft am Stellplatz Amsterdam schon am frühen Vormittag „Stellplatz Amsterdam über die Oster-Tage“ weiterlesen