Spiele für unterwegs im Wohnmobil – Reisespiele

Entdecke Spiele für unterwegs- für drinnen und draußen und für zwei Personen

Spiele für unterwegs sind uns wesentlich lieber als ein Fernseher, der mit uns reist. Dass wir im Wohnmobil keinen Fernsehgerät haben und auch nicht haben wollen, wurde von mir ja schon an anderer Stelle geschrieben.

Spiele für unterwegs als Freizeit-Alternative bei schlechtem Wetter

Wer mit einem Wohnmobil unterwegs ist, wünscht sich normalerweise gutes Wetter, oder? Ob es ein Trip übers Wochenende oder eine längere Tour ist, jeder hofft auf Sonne oder zumindest Trockenheit und das zu jeder Jahreszeit. Wenn es dann doch regnet sind die Möglichkeiten bezüglich einer Unternehmung im Freien schnell eingeschränkt. Man könnte sich in irgendwelche Gebäude , wie beispielsweise Museen oder historische Bauwerke, flüchten und diese besichtigen.  Aber diese Möglichkeit gibt es natürlich nicht immer.

Man könnte auch, als Wohnmobil-Reisender, die Flucht antreten und die Sonne suchen. Aber das möchte man ja vielleicht aus gutem Grund nicht.  Es bleiben also bei regen noch die Alternativen: Fernsehen (wie gesagt nicht bei uns), Lesen oder gemeinsam etwas spielen.

Wenn es die momentane Wetterlage nicht zu lässt den Sonnenschein zu suchen, weil er weit und breit nicht zu finden sein wird, dann greifen wir auf Spiele zurück, die bei uns unterwegs eigentlich immer dabei sind.

Allgemeine Voraussetzung für die Spiele

Voraussetzung ist für die Spiele für unterwegs, ist auf jeden Fall, dass es sich um ein Spiel handelt, das auch bei nur zwei Spielern Spannung und Ideenreichtum besitzt. Zudem sollte das Spiel kompakte Ausmaße haben und beim Spielen nicht zu viel Platz benötigen. Die  Abmessungen der Tische in Wohnmobilen sind ja begrenzt.

Unser derzeitiger Favorit ist das Spiel des Jahres von 2011:

Qwirkle

Die Reise-Version von Qwirkle ist sehr kompakt und kann platzsparend verstaut werden durch eine praktische Tasche mit Reißverschluss, in der sich die Spielsteine befinden.

Das recht einfache Spiel wird mit 108 Holzsteinen gespielt, die durch taktisches und strategisches Denken miteinander verbunden werden. Es gibt 6 verschiedene Farben und ebenso viele verschiedene Formen.  Um es kurz zu machen, geht es nun darum Steine mit gleicher Farbe oder gleicher Form aneinander zu legen, bis eine Reihe von 6 Steinen vor einem liegt. Die Reihen müssen bei gleicher Farbe 6 verschiedene Formen oder bei gleicher Form sechs verschiedene Farben enthalten. Die abgelegten Steine werden gewertet.

 

Ähnlich kompakt kann auch das Spiel Rummikub mit auf Reisen gehen.

Die Spielsteine sind bei der Reise-Version aber wirklich recht klein. Das Spiel ist ein typisches Legespiel, dass auch gut zu zweit gespielt werden kann.

Rummikub ist ein Spiel ähnlich dem Kartenspiel Rommé und schon fast ein Spiele-Klassiker. Im Jahr 1980 wurde auch  Rummikub zum Spiel des Jahres gekürt.

Das Ziel des Spieles ist es, die 14 Spielsteine, die man zu Beginn des Spiels erhält, schnellstmöglich abzulegen. Das Ablegen von Spielsteinen ist, genau wie beim ähnlichen Kartenspiel, nur in bestimmten Kombinationen möglich. Der Spieler, der als Erster all seine Spielsteine abgelegt hat, ist der Sieger. Er erhält den Wert der Summe der nicht abgelegten Spielsteine der anderen Mitspieler als Pluspunkte.

Zwei weitere Klassiker

Das Spiel Scrabble gehört ebenso in unser Wohnmobil, wie auch eine praktische Version vom Spiel Backgammon in einer kompakten Version aus echtem Leder die man aufrollen kann. Dieses Spiel ist nicht nur praktisch sondern hat auch eine edle Erscheinung, mit der auch zuhause gespielt werden kann.

Auch unter freiem Himmel wird gespielt

Spiele für unterwegs dürfen natürlich auch nicht für draußen fehlen.  Hier hängen die Spiele aber sehr davon ab, wohin die Reise gehen

Bodyboard - Spiele für unterwegs
Bodyboard

soll. Wenn es in die Berge geht macht es selbstverständlich überhaupt keinen Sinn ein Bodyboard mitzunehmen, mit dem man Spaß bei größeren Wellen hätte.

Es gibt eine ganze Reihe an Spielen für den Strand. Oder sollte man lieber von Sportgeräten sprechen?  Wie auch immer, Federball  kennt wohl jeder. Leider ist aber ja auch dieses Spiel sehr anfällig bei starkem Wind und es ist nicht immer möglich damit zu spielen. Von daher haben wir eher ein Set um Strandtennis spielen zu können dabei, wenn der Strand lockt. Strandtennis kann zudem ja auch an einem See oder auf einer Wiese gespielt werden.

Um sich im  Freien zu betätigen haben wir aber auf jeden Fall immer unsere Pétanque-Kugeln dabei,  vollkommen unabhängig davon, wo die Reise hingeht (Pétanque ist den Meisten wohl eher als Boule bekannt). Aber auch hierbei sollte es nicht regnen. Man könnte sich auch bei Regen draußen aufhalten und Pétanque spielen. Es ist eine Frage der Garderobe. Aber sein wir mal ehrlich, wirklich Spaß macht das nicht und den Metallkugeln könnte es auch zum Rosten verhelfen.

Unsere ‚Alleskönner‘ – Pétanque immer dabei im Wohnmobil

Gutes Wetter kann zu einer abendlichen Partie Pétanque  einladen. Neigt sich der Tag dem Ende,  macht es uns  immer wieder Spass, bei einem guten Rotwein, ein oder auch mehrere Partien Pétanque zu spielen. Dazu benötigen wir nur unsere Spielkugeln und eine relativ ebene Fläche, die nicht zu weich ist.

Dies ist eigentlich eines der besten Spiele für unterwegs. Solange es das Tageslicht zulässt, können wir immer mal eine Partie  an der frischen Luft spielen.

Es gibt also sowohl für draußen, als auch für drinnen eine Menge an Möglichkeiten abseits des Fernsehens!

 

Welche Spiele für unterwegs sind bei euch mit an bord, wenn es auf Tour geht?

 

 

Summary
Spiele für unterwegs im Wohnmobil
Article Name
Spiele für unterwegs im Wohnmobil
Description
Spiele für unterwegs als Freizeit-Alternative bei schlechtem Wetter Wer mit einem Wohnmobil unterwegs ist, wünscht sich normalerweise gutes Wetter, oder? Wenn es aber regnet sind Spiele angebracht
Joepl
Publisher Name
joepl-design
Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.